Für ausführliche Informationen besuchen Sie bitte meine neue Webseite:

Frauenkräuter zu Mariä Himmelfahrt Workshop 

 

Nächster Termin: 

auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd

In manchen Gegenden wird das Brauchtum noch gepflegt und zu Mariä Himmelfahrt der sogenannte „Frauenbuschen“ gepflückt.

Getrocknet und im Haus oder Stall aufgehängt war er die traditionelle Winterapotheke. Er besitzt Heilkräfte, die man sich zu Nutze machte:

Auf dem Dachboden aufgehängt schützte er vor Blitzschlag, unter dem Kopfkissen das Eheglück,im Stall sorgte er für die Gesundheit des Viehs und im Kochtopf für die des Menschen.

An diesem Samstag können Sie/ kannst Du  mit mir durch den Hildegard Kräutergarten und die angrenzenden Wiesen und Wälder streifen, um Ihren/ Deinen  persönlichen „Frauenbuschen“ zu pflücken, der Sie/Dich  in die dunkle Jahreszeit begleiten wird und auch als Kräuterapotheke dienen kann. Dabei geht es vor allem um die Kräuter, die für uns Frauen heilsam sind. Die meisten sind auch bei Hildegard von Bingen beschrieben.

Anreise individuell mit eigenem PKW . Eventuell kann eine Mitfahrmöglichkeit organisiert werden 

Mückenschutz und zur Jahreszeit passende Kleidung und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Zum Kurs bitte einen Korb/ eine Tasche für die Kräuter,  Messer/ eine Schere und ein schönes Schmuckband/ Geschenkband mitbringen.

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmerinnen